LISA

Aufbauend auf Situationsanalysen, Konzepten, erste Versuchsmöbel, Probandentests an der TUM, Auswertung der Ergebnisse und wiederholte Anpassung der Prototypen, wurden Lösungsansätze untersucht mit dem Ziel konkrete Antworten auf die stetig zunehmenden sozialen Herausforderungen zu bieten.

Das Projekt

Die Untersuchungen zum demographischen Wandel ergeben weltweit der Bevölkerung über 60 Jahre einem Ausstieg.
Gerade Italien zeigt einen kontinuierlichen Anstieg der Lebenserwartung.

Dieses soziale Thema wird für die öffentliche Verwaltung immer erheblicher und in nächster Zeit müssen konkrete Antworten in Bezug auf die steigende Nachfrage an Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen gegeben werden.

LISA stellt ein „Inclusive Design“ Projekt dar, zusammengesetzt aus modularen Elementen, welche im Speziellen darauf ausgelegt sind, den Komfort älterer Menschen zu erhöhen: eine verbesserte Ergonomie kombiniert mit technischen Hilfsmitteln, welche eine diskrete Begleitung von außen ermöglicht.

Sozialer Aspekt

Den tag selbst zu gestalten und sich mit Freunden und Bekannten zu treffen ist für viele ältere Personen ein wichtiger Bestandteil des selbstbestimmten Lebens.

Dabei ermöglicht das LISA System mittels Fernseher die Kontaktaufnahme, dank einer leicht handbaren und bewusst im Hintergrund agierenden Technik. Dieser intelligente Fernseher ermöglicht Informationsaustausch, Organisation von Treffen und Terminen, sowie Videotelefonie mit dem gewünschten Akteuren (Freunde, Verwandte, Arzt, Pflegeeinrichtung, …)

Vision

Ziel

Idee

Vernetzen

Die Lisa Möbel erfüllen nicht nur die Bedürfnisse in Bezug auf Ergonomie und unterstüzende Technik, sie vereinen zudem natürliche Materialien wie Holz und Filz mit hochwertigem Design. Jedes Möbelstück ist modular aufgebaut und damit an die individuellen und sich verändernden Bedürfnisse des Bewohners adaptierbar. Neben den Möbeln ist der SmartTV vollständig vernetzt. Per App können Verwandte und Freunde direkt im Zimmer anrufen.

App herunterladen

Lade die App für dein iOS oder Android Smartphone runter, um direkt mit den Angehörigen im Seniorenheim videotelefonieren zu können.

Menü